Altweltkamele > DNA Programm Altweltkamel

DNA Programm Altweltkamel

Der Verein betreibt seit November 2015 das DNA-Programm "Altweltkamel".
Dem voraus ging eine über sechsjährige Vorbereitungszeit.

Ziel des Programms ist der Erhalt einer maximalen genetischen Vielfalt in den europäischen Populationen von Dromedar und Trampeltier.
Bei Anpaarungen kann im Programm nach genetisch maximal entfernten Partnern gesucht werden.

Sinnvolle Zuchtplanung ist jetzt möglich!

Unser Partner ist bei dieser Arbeit Labor Generatio - www.gerneratio.de.

Der Ablauf:

- Alle Tiere, die in den Testläufen schon dabei waren, können jetzt für 25 Euro netto nachbestimmt werden:
  Eine erneute Blutprobe ist dazu nicht nötig.

- Neue Tiere können für 39 Euro netto typisiert werden. Dazu können Sie hier in Kürze eine Gocard für einen
  Blutstropfen des Tieres bestellen, die dann von Ihnen ins Labor geschickt wird.
  Damit das Labor diesen Preis bieten kann, werden Blutproben im Labor gesammelt und erst ab
  einem Kontingent von 16 Tieren Typisierungen vorgenommen.

- Eine Abstammungsbeurteilung kostet jeweils 15 Euro netto.